Mit Herzblut
für Ihre Gesundheit.
Erst der Mensch, dann die Maschine.
Als Fachärztin für Innere Medizin stelle ich Ihre hausärztliche Versorgung von A bis Z sicher. In einem persönlichen Gespräch und mit simplen Untersuchungen lassen sich viele Krankheiten bestimmen oder ausschließen. Erst danach greife ich auf die moderne apparative Diagnostik zurück.
Prävention für Ihr Wohlbefinden
Viele Volkskrankheiten wie Stammfettsucht, Bluthochdruck, Zuckerkrankheiten und erhöhte Cholesterinwerte erfordern bereits in der Frühphase eine Behandlung und lassen sich somit erfolgreich aufhalten. Am besten ist jedoch die frühzeitige Prävention, um diesen Krankheiten vorzubeugen. Zum Beispiel mit einer gezielten Ernährungsberatung. Fragen Sie uns nach individuellen Schulungen – bei uns wird Prävention großgeschrieben!

Spezielle Programme für chronisch Kranke
Unser Praxisteam ist geschult in Disease-Management-Programmen, kurz DMPs, und bietet auch Schulungen an. Disease-Management-Programme sind strukturierte Behandlungsprogramme für chronisch kranke Patienten und basieren auf wissenschaftlich gesicherten aktuellen Erkenntnissen. DMPs tragen durch gezieltes Versorgungsmanagement in Form standardisierter Behandlungs- und Betreuungsprozesse dazu bei, die Behandlung chronischer Erkrankungen über deren gesamten Verlauf zu verbessern. Sie sollen Beeinträchtigungen durch die bestehende Erkrankung lindern und Folgeerkrankungen reduzieren helfen. Voraussetzung dafür ist die Versorgung über Grenzen der einzelnen Leistungserbringer hinweg. Zur Zielsetzung gehören auch eine bedarfsgerechte und wirtschaftliche Versorgung und der Abbau bestehender Versorgungsmängel (Über-, Unter- und Fehlversorgung).

Moderne apparative Diagnostik
Mit folgender apparativer Diagnostik können wir gemeinsam als Praxisteam Krankheiten erkennen, behandeln und kontrollieren.

  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Langzeit-EKG über 24h
  • Otoskopie
  • Ultraschalluntersuchungen
    des Bauchraumes,
    der Schilddrüse,
    der Lymphknoten,
    des Retroperitoneums,
    der Gefäße (Doppler)
  • Lungenfunktions-
    untersuchung
    (Spirometrie)
  • Langzeitblutdruck-
    messungen
    über 24h
  • Laboruntersuchungen


Vorsorge
Wir führen in unseren Praxisräumen auch Vorsorgeuntersuchungen und individuelle Gesundheitsuntersuchungen durch. Vorsorgeuntersuchungen werden für gesetzlich Versicherte ab dem 35. Lebensjahr alle zwei Jahre angeboten. Individuelle Leistungen können jederzeit mit uns abgesprochen werden, fragen Sie einfach unser Praxisteam. Wir stehen Ihnen gerne für individuell angepasste Gesundheitsuntersuchungen zur Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Persönliche Leistungen.

  • Befragung zur
    Krankheitsgeschichte

    (Anamnese)
  • Körperliche
    Untersuchungen

    (z.B Blutdruckmessung)
  • Urinuntersuchungen
  • Bestimmung des
    Gesamtcholesterins und
    des Zuckers im Blut
  • Hämoccult-Test (Test auf
    verborgenes Blut im Stuhl)
  • Hautkrebsscreening


Spezielle Sprechstunden
Schmerzsprechstunde: Damit Schmerz nicht permanent Ihr Leben bestimmt, ist eine konsequente Behandlung das A und O. Daher bieten wir Schmerzsprechstunden speziell für Schmerzpatienten an. Nutzen Sie die Möglichkeit einer ausführlichen Anamnese und Untersuchung in einem ruhigen Umfeld.

Depressive Störungen: Weiterhin bieten wir problemorientierte Gespräche für Patienten mit depressiven Störungen und akuten Belastungsreaktionen.

Nutzen Sie meine speziellen Sprechstunden in entspannter Atmosphäre, um wieder aktiver am Leben teilnehmen zu können. Bitte vereinbaren Sie unbedingt einen Termin, damit ich genügend Zeit für Sie einplanen kann.

Für Sie unterwegs:
Hausbesuche
in besonderen Fällen.